Badezimmerhilfen

Sind wir mit körperlichen Beschränkungen konfrontiert, wird das Leben zum Abenteuer. Schon das Steigen unter die Dusche kann zu einer gefährlichen Begegnung werden. Das lange Stehen unter dem erfrischenden Wasser, während Sie sich einseifen sollen und die Haare einshampoonieren, bringt Ihre Kräfte an die äußerste Grenze. Aber warum auf den Genuss verzichten? Im Sanitäts- und Rehafachhandeln gibt es genug Artefakte, die einem das Leben erleichtern. Ein Duschstuhl ist einer davon. Bequem können Sie sich in sitzender Haltung, ohne Angst hinzufallen, alle Zeit der Welt nehmen, um sich zu duschen.

Das Gleiche gilt, wenn es darum geht, einem menschlichen Bedürfnis nachzukommen. Sind Sie vielleicht schon mal auf dem Weg zur Toilette gefallen, weil Sie nicht ganz wach waren und ein Hindernis übersehen haben? Oder vielleicht ausnahmsweise alleine zu Hause, sodass keiner Ihnen helfen konnte? Hier ist falscher Scham das Letzte, was Sie sich leisten sollten. Ihre Sicherheit geht vor. Mit einem Toilettenstuhl, der nachts gleich neben dem Bett steht, wird Ihnen so etwas nie wieder passieren.

Aber zwei Stühle unterzubringen kann auch etwas viel werden. Vielleicht ist Ihre Wohnung nicht so groß, dass Sie den nötigen Platz dafür haben. In diesen Fall sind Sie mit einer Kombination von beidem besonders gut beraten.

Schauen Sie sich im Shop, unter dem umfangreichen Angebot um. Sie finden sicher das, was Sie gerade benötigen.