Escooter – Komfortable Federung, präzise Lenkung und kurze Bremswege

Unsere Seniorenfahrzeuge verfügen über eine gute Federung. Damit bleiben Sie auch auf unwegsamen Gelände, wie z.B. Kopfsteinpflaster, sicher in der Spur. In Kombination mit der einfachen und präzisen Lenkung können Sie jederzeit zuverlässig manövrieren. Zudem verfügen alle Elektromobile über eine Magnetstrombremse. Diese bewirkt, dass der Scooter bis zum Stillstand abbremst, wenn man aufhört, den „Gashebel“ zu betätigen. Der Bremsweg beträgt bei 10 km/h etwa 4,5 m (bei trockenem, ebenen Untergrund und einem 70 kg schweren Fahrer).

Escooter mit 3 oder 4 Rädern bieten komfortable Federung

Unser Sortiment umfasst derzeit ausschließlich Seniorenfahrzeuge mit 4 Rädern. Dies liegt jedoch nicht daran, dass die 3-rädrigen Modelle weniger kippstabil fahren würden: dies ist nämlich nicht der Fall. Bei unseren niederländischen Nachbarn fahren fast ausschließlich E-Mobile mit drei Rädern. Diese Fahrzeuge sind sogar noch etwas wendiger als Ihre 4-rädrigen Pendants. Zudem ist der Wendekreis etwas geringer. Dennoch präferieren die Deutschen Elektromobile mit vier Rädern. Selbstverständlich erweitern wir unser Sortiment laufend und werden Ihnen zukünftig auch Modelle mit drei Rädern anbieten können.

Elektromobil gut sichtbar im Dunkeln

Fast alle Scooter verfügen über eine komplette Blink- und Lichtanlage. Die passive Sicherheit in der Dunkelheit wird durch zahlreiche Reflektoren erhöht. Alle Modelle, die schneller als 6 km/h fahren, verfügen darüber hinaus über ein Warndreieck mit zusätzlichen Reflektoren. Das Warndreieck wird dabei gut sichtbar an der Rückseite des Sitzes montiert – dadurch ist der Scooter im Dunkeln auch von hinten gut sichtbar.

Wir beraten Sie persönlich und unverbindlich. Sie erreichen unser freundliches Serviceteam unter Tel. (0)621 / 950 495 55 oder per Email unter service@reha-versandhandel.de.