Welche laufenden Kosten fallen für einen Scooter an?

Neben den laufenden Kosten für die Aufladung der Batterien fallen noch Kosten an, wenn man sein Elektromobil versichern möchte. Eine Haftpflichtversicherung ist Pflicht, wenn Ihr Elektromobil schneller als 6 km/h fährt. In einigen Fällen besteht auch die Möglichkeit, ein Elektromobil in eine bestehende Versicherung mitaufzunehmen. Wichtig ist, dass Fahrzeuge, die schneller als 6 km/h fahren, über ein grünes Kennzeichen verfügen müssen. Die Kosten können sich hierfür auf rund 30 – 40 Euro pro Jahr belaufen.

Inspektion, Wartung, Reparaturen und Mobilitäts-Garantie Escooter

Damit man lange Freude an seinem Scooter hat, sind regelmäßige Kontrollen und Wartungen empfehlenswert. Viele Händler bieten als besonderen Service einen Frühjahrs-Check an. Hier werden alle sicherheitsrelevanten Funktionen des Fahrzeugs überprüft. Klar ist: wird ein Scooter viel gefahren, so ist auch der Verschleiß größer. Neben den tragenden Teilen des Fahrwerks sind hier vor allem die Reifen zu nennen. ESCOOTER DEUTSCHLAND bietet für Ihr Elektromobil eine Mobilitäts-Garantie – fragen Sie nach einem individuellen Angebot!

Elektromobil Kosten

Wir beraten Sie persönlich und unverbindlich. Sie erreichen unser freundliches Serviceteam unter Tel. (0)621 / 950 495 55 oder per Email unter service@reha-versandhandel.de.

Stichworte: